Im Körper zuhause


Anmeldung hier!

Wöchentliche Kurse


Schwingen zwischen Welten

mit Andrea Kandler, jeden Montag, 18–19.30 Uhr, 15 €

Mit grundlegenden Bewegungen des hawaiianischen Tanzes Hula schwingen wir uns in unsere Mitte und hinaus in die Welt. Wir schöpfen Gelassenheit, Inspiration und Freude. 

Im Fluss

mit Andrea Kandler und Susanne Ferril, jeden Mittwoch, 9–10.30 Uhr, 15 €

Der sichere Stand im Fluss des Lebens. Wir praktizieren einen weichen, kraftvollen Bewegungsfluss aus der hawaiianischen Kampfkunst. Geben & nehmen. Kommen & gehen. Ich bleibe in meiner Mitte.

Den Bogen spannen

mit Andrea Kandler und Susanne Ferril, jeden Donnerstag 19–20.30, 15 €

Was bedeutet Gesundheit? Wir dehnen und atmen, massieren und bewegen – und fühlen die Antworten, die uns unser Körper gibt.

Besinnung auf das Wesentliche


Textilbild: Kalyani
Textilbild: Kalyani

Tagesworkshop am 15. Dezember 2019, 10–17 Uhr mit Andrea Kandler und Susanne Ferril, 80 € 

 

Wir geben, geben, geben... und... verlieren den Faden...

Zeit, um zum Wesentlichen zurückzufinden. Entspannen. Eine neue Perspektive einnehmen und entdecken: Wir spüren den Boden unter unseren Füßen, wir atmen und hören, was der Körper uns zu sagen hat. Bewegen. Ich gebe und sorge. Ich nehme und sorge. Durch die Praktik eines Bewegungsflusses aus der hawaiianischen Kampfkunst kreieren wir im Jetzt. Leben neu gestalten. Was nehme ich mit in meinen Alltag? Ich schnüre mein individuelles Päckchen. Ein Geschenk an mich –


Seminare 2020


"The Animal Work"

mit Margaret Vasington

Nächster Termin: 1.-5. Mai 2020. 

Margaret Vasington führt in ihre psychotherapeutische Arbeitsweise ein, die sie "The Animal Work" nennt. Sie arbeitet zudem mit Systemaufstellung. Jede Beschreibung klingt verrückt, man muss es einfach machen! – und wir lernen zu unterscheiden, wer in dieser Welt die eigentlich Verrückten sind. Im kommenden Workshop sind Neueinsteiger genauso willkommen, wie die "alten Hasen". Mehr....

Hula Studienwoche

mit Roselle K. Bailey

Nächster Termin: 4.-8. April 2020. Unsere halbjährliche Intensivwoche des hawaiianischen Tanzes und seiner Kultur bei der Hulameisterin Roselle K. Bailey. Organisiert von Halau Ne'e Mai Na 'Iwa Me Hi'iaka und Ka 'Imi Na'auao – Im Dialog mit Hawaii e.V. Mehr...

Körpergeschehen : 身体事 Shintai-Goto

mit Hiroyo Kitao

Workshops und Solo-Performances mit der japanischen Performance-Künstlerin Hiroyo Kitao im OMNA Zentrum. Im Fokus der kommenden Workshops, die für Herbst 2020 geplant sind, steht unsere Begegnung mit den verschiedenen Empfindungen und Reaktionen unseres Körpers in Abhängigkeit von dem Ort, an dem wir gerade persönlich in unserem Leben stehen. Zuerst geht es darum, dass wir die Dinge so wahrnehmen, wie sie sind. Indem wir uns diesen Empfindungen unseres Körpers zuwenden und diese beobachten beginnen wir ein Gespräch. Wir entdecken unser vergessenes Körper-Hirn, das uns dabei hilft unser einzigartiges Sein in der Welt zu erkennen und zu realisieren. Mehr...


Jahresgruppe 2020/21


Ausbildung in OMNA Körperarbeit in Planung

Gerne stehe ich für ein kostenfreies Informationsgespräch zur Verfügung. Die gesamte Ausbildung in integraler Körperarbeit Ola Mai Na'au Ali'i® ist auf 2 Jahre verteilt.Das erste Jahr gibt einen Einblick in die Gesamtbreite unserer Arbeit. Es kann auch als Selbsterfahrung gebucht werden oder um andere Arbeitsweisen zu erweitern oder zu vertiefen. Nach dem ersten Jahr kann man sich entscheiden, ob man im zweiten Jahr weitermachen möchte. Diejenigen, die sich für die Teilnahme am zweiten Ausbildungsjahr entscheiden, können ihren Schwerpunkt auf prozessorientierte Körperarbeit ohne Öl oder auf Körperarbeit mit Öl legen. Das zweite Jahr beinhaltet neben der Arbeit in der Gruppe auch 8 Stunden Supervision und schließt mit einer Prüfung zum Practitioner in OMNA Körperarbeit ab. Mehr...